Kategorien
Allgemein

Berichte aus Uganda

Kategorien
Allgemein

Vorstandssitzung mit Father Geofrey

Am vergangenen Donnerstag traf sich der Vorstand mit Father Geofrey. Er berichtete aus Uganda, der Lage im Land und den aktuellen Anforderungen. Außerdem wurde intensiv darüber diskutiert, wie die St. Charles Lwanga Schule weiter gefördert werden kann, damit unsere bisher getätigten Investitionen Früchte tragen.

Um auch allen Interessierten die Möglichkeit zum Autausch mit Father Geofrey zu geben, laden wir herzlich am Sonntag, den 18.09.2022 ab 19 Uhr ins Haus der Begegnung in Darfeld ein.

Kategorien
Allgemein

Besuch in Uganda

Unser Vorstandsmitglied Karin Monse war im Juni mit Begleitung in Uganda zu Besuch. Sie konnte viele Eindrücke von der Lage vor Ort sammeln. Gespräche mit Geofrey, ein Besuch der St. Charles Lwanga Schule in Muhorro und der Besuch eines Fußballspiels in den Trikots, die durch den Sponsorenlauf gekauft werden konnten. Weitere Eindrücke dieser tollen Reise werden folgen.

Im August erwarten wir Father Geofrey in Deutschland und freuen uns über weiteren Austausch. Den Besuch werden wir im Vorstand vorbereiten.

Kategorien
Allgemein

Mitgliederversammlung 2022

Am gestrigen Montagabend, den 25.04.2022 fand die Mitgliederversammlung unseres Vereins in Rosendahl-Darfeld im Haus der Begegnung statt. Der Vorstand informierte über seine Tätigkeiten des letzten Jahres, die Finanzen, sowie vom aktuellen Stand der Projekte in Hoima/Uganda. Der Vorstand wurde durch den Kassenprüfbericht einstimmig entlastet. Mit großer Freude wurde nochmals auf den Sponsorenlauf im Februar zurück geschaut. Außerdem gab es einen kurzen Ausblick auf das Jahr 2022.

Bei den Wahlen wurden viele bisherige Vorstandsmitglieder in ihren Posten bestätigt, sowie Hannah Saget als Beisitzerin neu in den Vorstand gewählt. Ausgeschieden sind Martin Schenkel und Dagmar Möllmann. Ihnen danken wir an dieser Stelle nochmals für ihr Engagement!

Mitgliederversammlung am 25.04.2022
Der neu gewählte Vorstand. (von links nach rechts)

Erster Vorsitzender Franz Potthoff, Schriftführerin Christa Haßler, Hannah Saget, Karin Schotte, Zweiter Vorsitzender Johannes Droste, Eva-Maria Fartmann, Elisabeth von Oy, Kassiererin Karin Monse.

Kategorien
Allgemein

Sponsorenlauf übertrifft alle Erwartungen!

Mehr als 200 Läufer:innen machten sich im Februar auf den Weg um mit ihren sportlichen Leistungen Spenden zu sammeln. Das am Ende mehr als 12.500 km gewalkt oder gejoggt wurden hatte niemand erwarten können. Umso größer auch die Freude bei Franz Potthoff, der als Vertreter des Vereins „Hilfe für Menschen in Hoima/Uganda e.V.“, von den Organisatoren Daniel Schubert und Jonas Kluck einen Spendenscheck in Höhe von 12.882 Euro entgegen nehmen durfte.

„Mit diesem Geld werden wir nicht nur Bälle, Sportgeräte und Bekleidung anschaffen können. Mit dieser Summe können wir auch vielen Kindern den Schulbesuch ermöglichen,“ gaben die Organisatoren bekannt. Die Freude über die rege Teilnahme ist riesig!

Ein großer Dank geht somit nicht nur an die Sportler, sondern auch die vielen Sponsoren:

Folgende Betriebe haben unsere Aktion unterstützt:

  • Rasthof A7 SL GmbH , Tankstelle Gulf Darfeld
  • Volksbank Baumberge
  • Auto C+O Potthoff GmbH ,Rosendahl-Darfeld
  • Schuhsport Neuhaus, Rosendahl-Darfeld
  • Ka Tplan Ing. Büro für Haustechnik, Münster
  • Haddick&Sohn Garten- und Landschaftsbau, Borken
  • Karsten Tellmann GmbH; Heizung Lüftung Sanitär; Rosendahl-Darfeld
  • Office Partner GmbH, Gescher
  • Ulrich Gerling GmbH+Co.KG; Sanitär Heizung Klima Solar; Rosendahl-Darfeld
  • Sparkasse Westmünsterland

Unser Verein bedankt sich an dieser Stelle noch einmal herzlich bei Daniel und Jonas für die Organisation! Was ihr mit eurer Idee in Gang gebracht habt, ist Wahnsinn!

Spendenübergabe an Franz Potthof, 1. Vorsitzenden, durch Daniel Schubert und Jonas Kluck (v.l.)

Kategorien
Allgemein

Der große Zieleinlauf

Der Feburar neigt sich dem Ende und nach all dem Wind, dem unsere Läufer tapfer entgegen getreten sind, scheint endlich wieder die Sonne. Also los geht es nochmal auf einen Endspurt!

Am Sonntag, den 27.02.2022 wollen wir uns mit den Läufer:innen zu einem symbolischen Zieleinlauf treffen. 

Um 11:30 Uhr treffen wir uns mit allen Interessierten am Parkplatz des Turo Darfeld Sportplatzes und starten dann auf Abstand gemeinsam. Anschließend kann jeder seine individuellen Laufrunde laufen. 

An dieser Stelle möchten wir als Uganda Verein uns nochmals ganz herzlich bei euch für die Beteiligung als Läufer:in und/oder Sponsor:in bedanken. Unsere Erwartungen wurden absolut übertroffen. Die sportliche Leistung war hervorragend! Einige Spenden von Betrieben und Privatleuten sind schon bei uns eingegangen.  

Im April werden wir dann ein Gesamtfazit ziehen und euch natürlich darüber berichten. Firmensponsoren, die in einem Zeitungsbericht und / oder unserer Homepage erwähnt werden möchten, können sich an das Organisationsteam wenden. Unsere Idee ist es im Sommer ein Abschlussevent mit gemütlichem Beisammensein zu organisieren. Also nochmal vielen Dank und wir sehen uns am Sonntag um 11.30 Uhr am Sportplatz.  

Euer Organisationsteam

Sonnenaufgang auf der Laufrunde. Aufgenommen von Daniel Schubert.

Kategorien
Allgemein

Sponsorenlauf auf der Zielgeraden

Der Sponsorenlauf ist auf der Zielgeraden. Am letzten Samstag, den 21.02.2022 haben sich die jungen Fußballer:innen der F-Jugend von Turo Darfeld auf den Weg gemacht und sind für den Uganda-Verein Kilometer gelaufen. Dabei haben sie Geld für die Kinder in Uganda gesammelt. Dieser Lauf war sehr erfolgreich! Mit Spenden aus der näheren Umgebung der Spieler:innen kamen insgesamt über 830,- zusammen. Vielen Dank an die F-Jugend!

Organisator Daniel Schubert und Vorsitzender Franz Potthoff mit der F-Jugend von Turo Darfeld
Kategorien
Allgemein

Vorstandssitzung mit Father Geofrey

Am Sonntagabend, den 23.01.2022 fand die erste Vorstandssitzung unseres Vereins per Zoom statt. Life zugeschaltet aus Uganda waren Father Geofrey und der Schulleiter, der von uns unterstützten St. Charles Lwanga Schule. Er konnte uns die erfreuliche Nachricht überbringen, dass seit dem 10. Januar 2022, die Kinder wieder an die Schule zurück gekehrt sind. Damit endet für sie eine lange Zeit, in der sie aufgrund der Pandemie nicht zur Schule gehen konnten.

Zur Zeit besuchen 270 Kinder die Schule und der Schulalltag ist gut wieder angelaufen. Die Wasserversorgung funktioniert, so dass die Kinder die Chance auf sauberes Trinkwasser und zum regelmäßigen Händewaschen – besonders wichtig in der aktuellen Zeit – haben.

Der Schulleiter berichtet ebenfalls von einigen Ideen für die Schule. Wir werden nun darüber nachdenken, inwiefern aus diesen Ideen neue Projekte für unseren Verein werden können. Angedacht sind eine Bibliothek für die Schule, eine Küche und eine Solaranlage für das Internatsgebäude, das bereits mit unserer Unterstützung errichtet werden konnte. Die Solaranlage würde für eine Beleuchtung des Internatsgebäudes am Abend benötigt, da die Schule nicht an das Stromnetz angeschlossen ist.

Mit Father Geofrey haben wir uns über mittel und langfristige Projektideen im Bistum Hoima ausgetauscht. Wir haben uns sehr über den Kontakt und den Austausch gefreut.

Vorstandssitzung per Zoom mit Father Geofrey aus Uganda
Kategorien
Allgemein

„Wir laufen für Uganda“ Laufchallenge 2022

Worum geht es?
Im Februar so viele Kilometer wie möglich joggen / nordicwalken. Seinen eigenen Schweinehund überwinden und in
Bewegung kommen. Um dabei auch noch Gutes zu tun, sammeln wir Spenden für Sportprojekte in Uganda. So die Idee der Organisatoren Daniel Schubert und Jonas Kluck.

Sie möchten dabei sein? Alle Informationen gibt es in der What’s App Gruppe:

Mit den Spenden aus der Aktion „Wir laufen für Uganda“ wollen wir der Bitte von Father Geoffrey nach Unterstützung bei Freizeitaktivitäten nachkommen. In seiner Funktion als Jugendseelsorger im Bistum Hoima würden er und seine Jugendlichen sich sehr über finanzielle Hilfe zum Kauf von Sportbekleidung, Sportschuhen, Fußbällen und Sportgeräten freuen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an die Organisatoren:
Daniel Schubert (Telefonnummer: 0171/1487234)
Jonas Kluck (Telefonnummer: 015739110300)

Kategorien
Allgemein

Projekt Internat abgeschlossen

Grüße und Dankesworte aus Uganda von Father Geofrey
Projektvideo zum Internatsbau

Nach 12 Monaten Bauzeit wurde das Projekt Internat zum Abschluss gebracht. Wir freuen uns sehr, dass nun viele Jungen und Mädchen auf dem Schulgelände übernachten können.

Aktuell errichten wir einen Sicherheitszaun, um das Schulgelände vor ungebetenen Eindringlingen zu schützen.

Da wir in der aktuellen Situation keine öffentliche Veranstaltung durchführen können, möchten wir mit dem hier hinterlegten Video über die einzelnen Bauphasen des Internates und über die aktuellen Arbeiten am Zaun informieren. Viel Spaß beim Ansehen und bleibt gesund.

Euer Vorstand

Weitere Details sind auf der Projektseite St. Charles Lwanga Schule zu finden.