Browsed by
Autor: Administrator

Spendenaktion von Söbbeke unterstützt unseren Verein

Spendenaktion von Söbbeke unterstützt unseren Verein

Mit dem Winter Wenzel genießen und Gutes tun

Unter diesem Motto verkauft die Biomolkerei Söbbeke aus Gronau-Epe seit Mitte November ihren neun Monate gereiften Käse an der Käsetheke. Das Schöne für uns dabei – für jedes verkaufte Kilogramm dieses Käses spendet Söbbeke 1 Euro an unseren Verein. Durch den direkten Kontakt unseres Mitglieds Jessica Bertmer als Mitarbeiterin bei Söbbeke entstand die Idee, mit dem in Rosendahl-Holtwick produzierten Käse einen Rosendahler Verein zu unterstützen. Durch die Spendenaktion wollen wir das die St. Charles Lwanga Grundschule in Muhorro wächst und das dort bessere Bedingungen fürs Lernen erreicht werden:

Weiterlesen Weiterlesen

Seelsorger, Macher und echter Freund

Seelsorger, Macher und echter Freund

Pater Emmanuel aus Uganda im Alter von nur 47 Jahren gestorben

Die Ausstrahlung, die positive Energie, die von ihm ausging, war bewundernswert. „Alle kannten und mochten ihn, besonders auch die Kinder“, sagt Pfarrer em. Otto Banse. Seit 2004 war Pater Emmanuel Twinomujuni in jedem Sommer in Rosendahl, hat die Menschen bewegt und für seine Projekte begeistert. Nun ist der Seelsorger im Alter von nur 47 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit in seiner Heimat Uganda verstorben – mit ihm ist ein Seelsorger, ein Macher und ein echter Freund von uns gegangen.

Cafeteria auf dem Stoppelmarkt

Cafeteria auf dem Stoppelmarkt

Zum ersten Mal hat unser Verein die Cafeteria auf dem Stoppelmarkt in Darfeld übernommen. Über 50 Kuchenspender bescherten uns ein reichhaltiges Angebot für die Besucher im Pfarrheim. Wir bedanken uns bei allen Helfern, Kuchenspendern und natürlich den Besuchern für die Unterstützung. Mit einem Gewinn von ca. 1.500,-€ war der Tag ein Riesenerfolg.

Spende der Spielschar Darfeld

Spende der Spielschar Darfeld

Die Spielschar Darfeld, die schon seit vielen Jahren die Zuschauer mit ihren plattdeutschen Stücken begeistert, unterstützt in diesem Jahr die Arbeit unseres Vereins. Wir bedanken uns ganz herzlich für die großzügige Spende und werden dieses Geld für die Wasserversorgung an der Charles-Lwanga-Schule in Muhorro im Bistum Hoima einsetzen.

Anpacken für Uganda

Anpacken für Uganda

So lautete die Überschrift des Artikels in der Allgemeinen Zeitung von Mittwoch dem 24. Januar 2018. Ein Herzenswunsch der Mitglieder des Vorbereitungsteams war in Erfüllung gegangen. Der Verein „Hilfe für Menschen in Hoima/Uganda e.V.“ wurde gegründet.
Über 30 Interessenten hatten sich eingefunden um den Verein zu gründen. Die Vereinsgründung ging zügig über die Bühne. Nach den Satzungsbeschlüssen und Vorstandswahlen, wurde auch der Mitgliedsbeitrag festgesetzt. Er beträgt mindestens 12 € im Jahr – wobei es nach oben keine Grenzen gibt.
Wie auf diese Beiträge so ist der junge Verein auch auf Ideen und Vorschläge angewiesen, wie Spenden gesammelt und die Ziele mit Leben gefüllt werden können.
Den Kindern eine sinnvolle Lebensperspektive zu bieten wird die Hauptaufgabe des Vereins sein.

 

Spekulatiusmarkt

Spekulatiusmarkt

Um die Darfelder Öffentlichkeit auf die Vereinsgründung aufmerksam zu machen, hat sich die Uganda-Reisegruppe von 2016 auf dem Spekulatiusmarkt mit einem Stand präsentiert.