Internatsbau 2020

Internatsbau 2020

Nach der Fertigstellung der Wasserversorgung haben wir im Dezember 2019 mit dem Bau des Internatsgebäudes begonnen. Laut den vorliegenden Plänen und Angeboten rechneten wir mit einer Summe von ca. 23.000 Euro (ohne Inventar). Es sollten Schlafräume für Jungen und Mädchen gebaut werden, um auch den Kindern, die in großer Entfernung zur Schule wohnen, den Besuch der Schule zu ermöglichen.

Im April 2020 wurde das Dach eingedeckt und im Mai wurden die Fenster und Türen eingebaut. Im Juni wurde mit dem Innenausbau begonnen. Im Weiteren wurden dann die Sanitäranlagen fertiggestellt. Auch die Möbel (Betten) für die Inneneinrichtung wurden dann in Auftrag geben, sodass die Eröffnung des Internats im Oktober 2020 gefeiert wurde.

Hier die Zusammenfassung des Bau des Internatsgebäudes:

Dezember 2019: Nach dem Ende der Regenzeit konnte mit dem Bau des Internatsgebäudes an der St. Charles Lwanga Schule in Muhorro gestartet werden. Zuerst wurden die Fundamente ausgehoben und betoniert und dann wurden die Außenwände gemauert.

März/April 2020: Nach Fertigstellung der Grundmauern wurde Richtfest gefeiert und im Anschluss daran erfolgte die Dacheindeckung und der Einbau von Fenstern und Türen.

Mit Fertigstellung der sanitären Anlagen und der Inneneinrichtung konnte das Gebäude im Herbst 2020 bezogen werden.

Das Internat dient nicht nur als Übernachtungsmöglichkeit für Schülerinnen und Schüler, sondern auch als wirtschaflicher Faktor für die Finanzen der Schule. Wir dürfen alle sehr stolz auf das Ergebnis sein