Father Geofrey aus Uganda

Father Geofrey aus Uganda

Father Geofrey aus Uganda – ein Glücksfall für unseren Verein.

Zwei Mitglieder des Vorstands begrüßen Father Geofrey bei seiner Ankunft in Darfeld.

Über Monate hinweg hatte unser Verein mit Father Geofrey Tumusiime nur Kontakt per Mail oder Telefon. Nun war die Freude groß, ihn persönlich kennzulernen. Father Geofrey ist der Vorsitzende unseres Partnervereins in Uganda. Gemeinsam mit ihm und seinen Helfern in Uganda, konnten wir das Projekt „Wasserversorgung“ umsetzen. Beide Seiten waren begeistert von der vertrauensvollen Zusammenarbeit und freuten sich nun sehr endlich auch persönlich die weiteren Projekte besprechen zu können.

Viele Vereinsmitglieder und Interessierte nutzen die Möglichkeit Father Geofrey persönlich kennenzulernen.

Am Ende seines Besuches waren sich alle sicher, dass wir gestärkt durch diesen herzlichen und freundschaftlichen Umgang das Projekt „St. Charles Lwanga Schule“ weiter vorantreiben können. Nach dem Abschluss der Wasserversorgung werden wir nun gemeinsam mit dem Bau des Internats (Schlafräume) beginnen. Für den Start dieses Gebäude haben wir 19.000 Euro an unseren Partnerverein überwiesen. Father Geofrey bedankte sich für die Unterstützung und hat uns versprochen im nächsten Jahr wiederzukommen.

Die Kommentare sind geschloßen.